Headpic

icon_cmd Hochwertiger Zahnersatz

Fehlende Zähne sollten ersetzt werden. Denn Zahnlücken werden nicht nur als störend und unattraktiv empfunden, auch die anderen Zähne und die Kieferknochen werden dadurch belastet.

Auch wer sich nicht für implantologische Lösungen entscheidet, kann heutzutage auf hervorragende optische Lösungen und Tragekomfort bauen. Biokompatible Materialien, hochwertigste Verarbeitung innerhalb der Zahntechnik und diskrete Befestigungen machen die Qualität modernen Zahnersatzes aus.

  • Galvanoteleskopbrücken
  • Festsitzende Kronen und Brücken
  • CAD-CAM Technologie Zirkonfräsung

» Weniger Behandlungstermine, ein verkürzter Heilungsverlauf und reduzierte Wundschmerzen

Durch den Einsatz des Lasers wird eine sanfte nahezu schmerzfreie Behandlung möglich, die in der Regel eine deutliche Verbesserung der Erkrankung gewährleistet.

» Sie können bei Zahnersatz wählen

Neben der ausreichenden, zweckmäßigen und wirtschaftlichen Kassenversorgung erhalten Sie bei uns auch höherwertigen Zahnersatz. Sie tun gut daran, an Ihren Zahnersatz hohe Ansprüche zu stellen, denn er muss für Sie dasselbe leisten wie Ihre eigenen Zähne. Bei Zahnersatz gibt es verschiedene Möglichkeiten, je nachdem, wie viele Zähne fehlen und wie sich die Gebiss-Situation insgesamt darstellt.

» Festsitzende Brücken

Einzelne fehlende Zähne können durch festsitzende Brücken ersetzt werden. Die Brückenglieder ersetzen den fehlenden Zahn. Die Nachbarzähne dienen als tragende Pfeiler. Vollkeramische oder keramisch verblendete Brücken sind im Mund praktisch "unsichtbar", körperverträglich und lange haltbar.

» Kombinierter Zahnersatz (festsitzend - herausnehmbar)

Mehrere fehlende Zähne in verschiedenen Zahngebieten können durch einen so genannten kombinierten Zahnersatz ersetzt werden. Gesunde Restzähne erhalten eine Krone, in die hochpräzise und funktionelle feinmechanische Verbindungselemente eingearbeitet werden, sogenannte Doppelkronen oder Teleskopkronen. Dadurch wird die Zahnprothese mit dem Restgebiss fest verbunden. Kombinierter Zahnersatz hat einen festen und sicheren Halt. Er bleibt die ganze Zeit über im Mund. Zur intensiven Reinigung kann er jedoch herausgenommen werden.

Kronen und Brücken werden aus keramisch verblendeten Goldgerüsten heutzutage nach innovativen Verfahren, wie CAD-CAM, vollkeramisch hergestellt. Unter CAD-CAM-Technologie Zirkonfräsung versteht man die computergestützte Fräsung der Keramikkronen und Brücken aus einem Zirkonblock. Sowohl ästhetisch als auch von der Verträglichkeit ist die Vollkeramik heutzutage das Beste, was die Zahnmedizin leisten kann.

Unsere Teleskopkronen fertigen wir generell nach der Galvanotechnik, wobei die Primärkronen aus Gold oder aus Keramik sein können.

Die Galvanotechnik erlaubt eine hoch präzise Anfertigung der Sekundärkronen, bei der das Galvanogold durch elektrischen Strom auf der Primärkrone abgeschieden wird.

» Zahn-Implantate

Fehlende Zähne können in vielen Fällen auch durch Zahnimplantate ersetzt werden. Implantate können als Einzelzahnersatz, als Brücke und selbst beim Verlust aller Zähne eingesetzt werden. Weitere Informationen dazu erhalten Sie unter dem Punkt Implantologie.